Dr. med. Werner Bastians

Dr. med. Werner Bastians, Jahrgang 1957, verfügt in seinen Arbeitsgebieten über ein umfangreiches Wissen aus seiner Ausbildung an verschiedenen Hochschulen (Bochum, Essen, Freiburg, Köln; Promotion 1987), an Fortbildungseinrichtungen im In- und Ausland sowie durch seine zahlreichen Mitgliedschaften in bedeutenden nationalen und internationalen Gremien und Organisationen.

Es ist ihm wichtig, einen hohen diagnostischen und therapeutischen Standard mit einem möglichst ganzheitlichen medizinischen Denken zu verknüpfen. Seine Patienten profitieren dabei von einer langjährigen Berufserfahrung auf diesem Gebiet.

Insbesondere im Bereich der Sportmedizin und natürlich der Orthopädie weiß Dr. Bastians, wovon er spricht: Als einer der besten deutschen Leichtathleten der 70er und frühen 80er Jahre feierte er im Sprint über die 100m- und 200m-Strecke und in der Staffel Erfolge.

Highlight war seine Teilnahme an den Olympischen Spielen 1976 in Montreal. Außerdem erreichte er hervorragende Platzierungen und Titelgewinne bei Welt- und Europameisterschaften im Freien und in der Halle.

Dem Profisport blieb Dr. Bastians weiterhin verbunden – u.a. als Mannschaftsarzt des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund oder in seiner Funktion als Orthopäde des Olympiastützpunktes Westfalen / Bochum und als Verbandsarzt des Deutschen Leichtathletik-Verbandes.

Dr. med. Werner Bastians

Werner Bastians